Ausfall oder Änderungen offene Sprechzeiten Februar 2020

Ausfall:

Am 24. Februar fällt die Telefon-Sprechzeit von 9 - 12 Uhr aus.

Am 25. Februar fällt die offene Sprechzeit in Dietrichsfeld von 9 - 11 Uhr aus.

Am 27. Februar fällt die offene Sprechzeit in der Rudolf-Diesel-Straße von 10 - 12 Uhr aus.

Extra Sprechzeiten:

Es gibt am 25. Februar von 10 - 12 Uhr eine Telefon-Sprechzeit.

Es gibt am 27. Februar von 14 - 16 Uhr eine offene Sprechzeit in der Rudolf-Diesel-Straße.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Infoveranstaltung der Rentenversicherung, auf Initiative der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) der DMSG Niedersachsen

„Wenn nichts mehr so ist, wie es zuvor war – Behinderung und Job, Reha und Rente“

Es kann verschiedene Gründe geben, weshalb Sie Ihren Beruf nicht mehr so ausüben können wie bisher. Die Diagnose einer chronischen Erkrankung, ein Unfall, die Erkenntnis, dass Ihre Belastbarkeit nicht mehr ausreicht?! Sie möchten trotzdem berufstätig sein und auch bleiben. Wer hilft weiter, wenn ihre Teilhabe am Berufsleben auf der Kippe steht? Wie kann z. B. die Deutsche Rentenversicherung Sie unterstützen? Was geht oder was geht nicht und was kann gestaltet werden, damit auch Sie Ihre Kompetenzen weiter im Berufszusammenhang nutzen und einbringen können?!

 

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Oldenburg/Bremen informiert und beantwortet Ihre Fragen.

 

Termin:                       Samstag, 29.02.2019

Zeit:                           14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort:                            Seminarraum beim Paritätischen Oldenburg/Ammerland

                                  Ziegelhofstraße 125 – 127

                                  26121 Oldenburg

 

Anmeldung erforderlich unter: 0441 36163718, oder ahlers@dmsg-eutb-ol.de